Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Grad der Behinderung - Hinweise zu den Richtlinien für ASS und ADHS
#1
Eine sehenswerte Info, wie ich meine:

https://vm.tiktok.com/ZMFWAoauR/
Folgende 2 Mitglieder dankten marie für diesen Beitrag:
  • Emely, Kiki41
Zitieren
#2
Danke für den Link. Happy

Ich finde, dass Christian Kißler hier sehr gut auf den Punkt brachte, dass es eben nicht auf die Diagnose an sich oder die Anzahl der Diagnosen ankommt, sondern auf die Schwere der Beeinträchtigungen bezüglich der Teilhabe.

Interessant sind oft auch die Kommentare unter solchen Videos.
Kiki41 gefällt dieser Beitrag
Folgende 2 Mitglieder dankten Emely für diesen Beitrag:
  • Kiki41, marie
Zitieren
#3
Christian Kißler ist echt zu empfehlen wenn es um Autismus und was dazu gehört, geht.
Sehr bereichernd seine Informationen!
Folgende 1 Mitglied dankten Kiki41 für diesen Beitrag:
  • marie
Zitieren
#4
Offenbar hat er zu dieser Thematik eine videoREIHE begonnen.
Ich verbleibe mal mit der Verlinkung von Clips, die mir begegnen, hier im Thread.

In diesem https://vm.tiktok.com/ZMFvV15EY/
geht es grob um die Erklärung der Begriffe Pflegegrad und Grad der Behinderung.
Zitieren