Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


ADHS Webinare von Martin Winkler im Februar/März 2021
#1
Information 
Vielleicht für einige hier von Interesse ist die 4-teilige Online-Seminarreihe, die anstelle von Präsenzveranstaltungen über ADHS-Oldenburg Pontixx e.V. von Dr. med. Martin Winkler durchgeführt wird.


Hier in der Oase sind ja auch einige der User in pädagogischen Berufen tätig, aber auch für Betroffene/Interessierte aus anderen Berufsgruppen und Angehörige/Eltern ist sicher einiges Wissenswerte dabei.


zu den ADHS-Webinaren


  • 16.02.2021 - 19.00 Uhr: ADHS und Neurodiversität - Stärken vonn ADHS Kindern
  • 23.02.2021 - 19.00 Uhr: ADHS-Grundlagen, ADHS erkennen
  • 02.03.2021 - 19.00 Uhr: ADHS und Lernen - Multimodale Therapie
  • 09.03.2021 - 19.00 Uhr: Umgang mit Herausforderungen



Die Teilnahmekosten betragen 60 Euro und die Seminare stehen dann wohl für 2 Moante auf Abruf zur Verfügung, was bedeutet, dass man nicht zwingend zu 19.00 Uhr vorm PC sitzen muss, außer man möchte direkt Fragen stellen etc.
Folgende 3 Mitglieder dankten Emely für diesen Beitrag:
  • Rina Oka, KTT, Linnea
Zitieren
#2
Ich hatte schon mal so ein Webinar von Martin Winkler angeschaut, welches er mal zur Probe kostenfrei zur Verfügung gestellt hatte.

So ganz einfach fand ich es nicht, dabei dauerhaft die Aufmerksamkeit zu halten, aber es hatte sich dennoch gelohnt. Leider fällt mir (natürlich) das damalige Thema mal wieder nicht ein. Lachtränen
Folgende 1 Mitglied dankten Emely für diesen Beitrag:
  • Linnea
Zitieren